Sommer Travel Review

*Werbung da Markennennungen

Diesen Sommer waren Stefan und ich gefühlt nie zu Hause in unserem neuen Domizil. Doch schöne Reisen waren der Grund. Das war aber nicht schlimm, denn wir waren ständig auf Achse und auf diversen Veranstaltungen die wir gemeinsam besucht haben. Durch die Hitze kam ich auch ehrlich gesagt kaum dazu euch über den Blog zu versorgen und habe mich auf meine Social Media Kanäle konzentriert. Doch heute gibt es endlich wieder einen Beitrag und es dreht sich alles um die Reisen der letzten 3 Monate.

Schiff Ahoi

Sommer fühlt sich noch viel besser an wenn man am Meer ist oder besser noch auf dem Meer. Dieses Jahr haben wir es gewagt und uns auf ein Kreuzfahrtschiff begeben. Ein bisschen ein mulmiges Gefühl hatte ich schon, denn so ein Wellengang ist schon nicht Ohne. Doch bis auf den ersten Tag hatten wir wirklich ganz großes Glück und ein Meer wie Ententeich.
Ich würde wirklich jederzeit wieder eine Kreuzfahrt machen, denn man sieht so viele Orte in kurzer Zeit und kann sich ein gutes Bild davon machen. Manche Orte verzaubern einen so sehr, dass man sie unbedingt nochmal besuchen möchte.

Das Schiff

Vorab möchte ich nochmal kurz erwähnen, dass wir die Reise komplett selbst bezahlt haben. Ich kann euch jedoch die Reederei “Tui Mein Schiff” sehr ans Herz legen. Wir haben uns an Bord sehr wohlgefühlt. Es war sauber, was mir persönlich immer das Wichtigste ist, freundlich und schön. Vor allem das kulinarische Angebot hat uns beide total überzeugt – einfach nur grandios!
Wir hatten eine Kabine mit Balkon – das kann ich auch nur wärmstens empfehlen, da es nichts Schöneres gibt als mit dem Blick aufs Meer aufzuwachen.

Destinationen

Über Instagram habe ich euch ja bereits ein paar Einblicke gewährt und euch zu den verschiedenen Destinationen mitgenommen. Mein Favorit war definitiv “La Spezia” bzw. die Cinque Terre Dörfer. Ein so unglaublich schöner Fleck Erde, den wir definitiv nochmal bereisen möchten. Weitere Stops waren: Ajaccio, Rom, Cannes, Marseille, Barcelona, Ibiza. Falls wir nochmal eine Kreuzfahrt machen sollten, haben wir schon verschiedene Vorstellungen. Die Karibik, USA oder das östliche Mittelmeer stehen hoch im Kurs. Habt ihr schon mal eine Kreuzfahrt gemacht?

BERLIN – Britney Spears

Wie ihr sicherlich wisst oder das ein oder andere Mal mitbekommen habt, bin ich ein rieeesen Britney Spears Fan. Auf ihrer Worldtour hat sie 2 Konzerte in Deutschland gespielt. Ganz klar, dass ich mir dies nicht entgehen lassen konnte. Leider war in unserer Nähe nichts los und so haben wir uns für das Konzert in Berlin entschieden. Das Konzert der Pop Princess haben wir genutzt um ein paar schöne Tage in der Hauptstadt zu verbringen. Freundlicherweise wurden wir für eine Nacht vom 25 Hours Hotel in Berlin eingeladen. Ein mega schönes und besonderes Hotel was ich in der Art noch nie so gesehen habe. Alles im Dschungel Design, natürlich, grün und so toll eingerichtet. Mein Highlight war ganz klar die Hängematte im Zimmer mit Blick über den Zoo. Aber auch die wunderschöne Dachterrasse, wo wir lecker gefrühstückt haben und abends der Punk abging sind definitiv ein To Do in Berlin. Vor allem das Interior und der einzigartige Stil hat mich sehr beeindruckt. Wohlfühlatmosphäre pur. Vielen Dank für die Einladung 🙂

Written By
More from Cécile

Ich flipp aus :)

Hallo Zusammen,  ich war gerade bei IKEA ein paar kleine Dinge besorgen...
Read More

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.