Teddyfellcoat – 2 Ways // Time to Celebrate your Curves

Teddyfellcoat – 2 Ways // Time to Celebrate your Curves

*Werbung/in freundlicher Kooperation mit Ulla Popken

Ich bin begeistert! Begeistert von der grandiosen “TIME TO CELEBRATE YOUR CURVES” Kollektion von Charlotte & Verena für Ulla Popken. Mädels, dass habt ihr echt toll gemacht! Falls ihr die Kollektion noch nicht kennen solltet, klickt euch unbedingt mal rein. Heute möchte ich euch 2 meiner liebsten Teile daraus zeigen.

Hier könnt ihr die It-Pieces nachshoppen
Teddyfellmantel | Hemdblusenkleid | Strickkleid | Gürtel

TIME TO CELEBRATE YOUR CURVES

Wenn ich die Influencer Kollektion in 3 Worten beschreiben sollte, würde ich sagen: TRENDY, SEXY & EINZIGARTIG
Ich liebe es wenn Mode für Curvys aufregend, zeitgemäß und so schön ist, dass ich am liebsten jedes Teil mein Eigen nennen möchte. Liebe auf den ersten Blick war bei mir ganz klar der Teddyfellmantel in Camel. Diese Saison ist der Teddyfell total angesagt und sieht nicht nur kuschelig aus – er ist es auch. Er passt eigentlich zu vielen verschiedenen Styles und kann sowohl zum Musterkleid, als auch zum Strickkleid oder zur Jeans getragen werden.

Der Aufdruck vom Hemdblusenkleid gefällt mir richtig gut. Ein wahrer Eyecatcher. Ein Tuch als Kleid sozusagen. Ich habe es mit dem Gürtel aus der Kollektion kombiniert. Es kommt aber auch mit einem dazugehörigen Bindegürtel. Ich bin ein großer Freund von Gürteln, da sie gleich eine Schöne Silhouette zaubern. Ja, auch Plus Size Girls haben eine Taille und die darf gezeigt werden.

Cozy Strickkleid

In meinem 2. Look mit dem schönen Teddyfellcoat spielt ein schokobraunes Strickkleid mit Rollkragen die Hauptrolle. Auch dieses Kleid wird mich vermutlich den ganzen Winter über begleiten. Man kann es so vielseitig tragen. Ob mit Stiefeln, Stiefeletten, Ledergürtel oder Kettengürtel – alles ist möglich. Ich habe den Gürtel vom ersten Look über den Mantel gestylt und ich mag es. Wie gefällt es euch? Es war sogar eher die Idee von meinem Fashionista Stefan – der es mal als was anderes bezeichnete.
Nun bin ich gespannt welcher der beiden Styles euch besser gefällt und ob ihr vielleicht selbst schon aus der Influencer Kollektion bei Ulla Popken geshoppt habt.

Cécile
Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.