Glossybox August 2012

Huhu!

Ich möchte Euch kurz die Glossybox August vorstellen. 

Hab mich heute total gefreut als ich sie bei der Post geholt habe….aber leider war die Enttäuschung mal wieder groß 🙁
Ich hab ja schon berichtet, dass die Junibox auch nicht so der Knaller war (ebenso wie die Julibox). 

Hab ja immer wieder die Hoffnung, dass die nächste Box dann doch besser wird und will es dann doch nicht kündigen…aber jetzt bin ich echt kurz davor. 
Finde es halt nicht in Ordnung, dass man 15 Euro für eine Box bezahlt und dann Produkte bekommt, die insgesamt durch Größe etc. nicht mal 12 Euro Wert sind.

Hier sind die Dinge die ich drin hatte:
(Hab Euch unten noch ein Foto von der Preis und Produktkarte reingestellt, hoffe man kann die Preise erkennen)

Catrice Wimperntusche => OK, aber nicht wirklich ein hochwertiges Produkt (Originalgröße)

Lancaster After Sun => kleine Tube (15 ml) und langsam reichts auch mal mit Sunprodukten 

Armband => als Geschenk dabei und hätt ich jetzt drauf verzichten können

Kenzo Parfümprobe => als eins der 5 Produkte eine kleine Probe??? Find ich echt ein bisschen frech… (Geruch ist gut!)

OPI Nagellack => dieses Produkt finde ich i.O., auch die Farbe ist schön

Figs & Rouge => ein nettes Lippenbalsam, auch Originalprodukt…finde ich auch gut

Naja..was hattet Ihr denn in Eurer BOX? 

Eure Theodora

Cécile
Teilen:

3 Kommentare

  1. 23. August 2012 / 20:32

    Hey Theodora (sehr cooler Name!!!)

    meine Box war auch total mieß! Kannste bei mir auf dem Blog sehen. Aber ich kann mich immer noch nicht zum kündigen überwinden 😉

    Lg Chris

    • 25. August 2012 / 13:20

      Hey Chris 🙂
      Danke für dein Kommentar 🙂

      Hab dir unter deinem Post auch was hinterlassen…

      Schau ma mal ob die Box dann doch mal wieder besser wird…

      Ganz lieben Gruß

    • 25. August 2012 / 19:04

      Schlechter kann se ja nicht werden 😀

      Folge dir jetzt übrigens 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.