Outfit – Baby its cold outside

So zapfig kalt ist es hier in Augsburg noch gar nicht, aber so richtig warm auch nicht mehr. Das Wetter spielt momentan ein bisschen verrückt. Aber ich will euch ja nicht vom Wetter erzählen, sondern euch einen winterlichen Look präsentieren. Bisher hab ich euch nur meine geliebten Wollmäntel gezeigt (einige Looks damit folgen auch noch!). Die wärmen zwar auch sehr gut, aber leider eben nur bedingt und bis zu bestimmten Minusgraden. Es gibt im Winter für mich nichts schlimmeres als kalte Füße und Unwohlsein aufgrund der falschen und zu kalten Kleidung. Mit meiner ultra flauschigen Daunenjacke bin ich gut auf den kalten Winter und die sinkenden Temperaturen vorbereitet. Ehrlich gesagt hatte ich wirklich noch nie so eine warme Winterjacke bzw. Steppmantel. Die meisten Mäntel sehen immer nur warm aus und versagen spätestens nach dem ersten Schneefall. Feuchte Klamotten und eine frierende Cécile auf dem Christkindlmarkt sind die Folge – nicht schön 🙂 Unten drunter trage ich eine super bequeme Kunstleder-Leggings und einen trendigen Pulli mit Pailletten Highlights. Der Pulli hat seitlich Zipper die ich öffnen kann – perfekt für einen lässigen Lagenlook.

Frage: Was bevorzugt ihr? Mäntel oder doch lieber gesteppte Daunenmäntel?

Shop the LOOK
Daunenmantel – Zizzi c/o navabi
Pulli mit Highlights – Open End c/o navabi
Leggings – Manon Baptiste c/o navabi
Schuhe – Asos “Dallington”
*c/o Artikel wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt & ich verwende Affiliate Links!

Wintermantel Steppjacke Daune

Wintermantel Steppjacke Daune

Wintermantel Steppjacke Daune

Wintermantel Steppjacke Daune

Written By
More from Cécile

Outfit – Curvy white dress & Vintage bag

Ein weißes bzw. helles schönes Kleid ist wirklich schwer in einer großen...
Read More

4 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.