Kreischalarm! Theodora meets Brad Pitt & Co in Hollywood

Meine Lieben, der letzte Post zu meinem USA-Urlaub steht an. Ich habe euch ja schon erzählt, dass uns auf unserer Reise viele Stars über den „Weg“ gelaufen sind und wie kann man einen Urlaub besser beenden als mit der Filmpremiere von Maleficent auf dem Walk of Fame?
Aufgeregt war ich ja schon, als wir mit der Menge am blauen Teppich (ja, der Teppich bei der Premiere von Maleficent war nicht rot) auf die großen Stars Angelina Jolie und Brad Pitt gewartet haben. Was für ein Glück, ich stand tatsächlich ganz vorne bei einem „Promikenner“und so kamen auch alle Celebs zu uns. Alle kannte ich gar nicht – aber es kamen z.B. alle Elfen und Schauspieler aus dem neuen Film und der Vater von Angelina Jolie John Voight. Donald Faison (bekannt aus Scrubs) lies sich auch kurz blicken und war genauso wie im Fernsehen – einfach nur super nett und sympathisch. Als letztes kamen SIE dann – Angelina Jolie & Brad Pitt! Was für ein Anblick – Wahnsinn. Ich steh ja schon seit ich ein junges Mädchen bin total auf Promis und hab schon einige große Persönlichkeiten aus Film und Fernsehen gesehen, aber dieser Tag war definitiv das Highlight in meiner „Meet & Greet Geschichte“. Brad kam Dank des „Promikenners“ dann zu uns und gab uns Autogramme und posierte mit einigen Fans für ein Bild. Leider, wurde er kurz nachdem er mir ein Autogramm gab einen Meter weiter von dem irren Journalisten Vitale Sediuk angegriffen (im Fernsehen wurde darüber berichtet) und deshalb kam Angelina dann nicht mehr in unsere Richtung – Schade.
Was sonst noch so in LA geschah? Wir fuhren natürlich den berühmten Mullholland Drive entlang und genossen ebenso wie oben in den Hollywood Hills die schöne Aussicht auf Los Angeles. Die Universal Studios standen natürlich auch auf der To Do-Liste und wir fuhren durch die verschiednen Filmsets wie z.B. durch die Wisteria Lane der Desperates Housewives und Krieg der Wellten. In den Studios war außerdem die Maschine aus dem Film Inglourious Basterds, auf der mein Schatz und ich natürlich posierten. L.A. hat mir gut gefallen, aber die krasse Armut hat mich teilweise sehr traurig gemacht.

Was sind eure liebsten Reiseziele? Was für eine Reise steht bei euch an?

Meine Plus Size Outfits (ähnliche Produkte verlinkt)
Barbie Shirt – Primark (ähnliches Shirt hier)
Sonnenbrille – Chanel (ähnliches Produkt hier)
Jeansshort – C&A (ähnliche Short hier)
blaues Cardigan – C&A (ähnlicher hier)
Tasche – Kate Spade (ähnliche hier)
schwarzer Jumpsuit – C&A (ähnlicher Jumpsuit hier)
Schuhe – Nike (ähnliche hier)
Kette – Forever 21 (ähnliche Kette hier)

!function(d,s,id){var e, p = /^http:/.test(d.location) ? ‚http‘ : ‚https‘;if(!d.getElementById(id)) {e = d.createElement(s);e.id = id;e.src = p + ‚://‘ + ‚d27mzdfpkg2pgg.cloudfront.net‘ + ‚/js/shopthepost.js‘;d.body.appendChild(e);}if(typeof window.__stp === ‚object‘) if(d.readyState === ‚complete‘) {window.__stp.init();}}(document, ’script‘, ’shopthepost-script‘);

Turn on your JavaScript to view content

Written By
More from Cécile

Meine Erfahrungen bei Shopping Queen – Video

Heute gibt es endlich das lang ersehnte Video zu meiner Shopping Queen...
Read More

8 Comments

  • Theodora, jetzt muss ich "at last" am Ende deiner Serie doch noch loswerden…: ich beneide dich!! Fast genau zur gleichen Zeit (Mitte Mai bis Juni) habe ich fast genau die gleiche Rundreise wie du gemacht….
    leider nur zwei Wochen und mit (kleinen Abweichungen)… San Francisco – Santa Cruz – Los Angeles – Mojave Desert – Grand Canyon National Park – Antelope Canyon – Zions National Park – St. George (Freunde besuchen). Deshalb habe ich begeistert deinen Trip verfolgt und es hat voll Spass gemacht die Bilder auf deinem Blog anzusehen und eine andere Perspektive zu lesen. Aber das Star Spotting und die Vegas Hochzeit habe ich verpasst mitzunehmen. Leider 😛 !!!!! Wirklich toller Trip, man sieht wirklich wie viel Spass ihr hattet!! Eure Bilder aus der Little White Wedding Chapel sind "magnificent", was für ein Höhepunkt!!! Rooomaaaaaannnnntiissschhhh… <3
    Maleficent habe ich übrigens gestern im Kino gesehen… *so schön*
    Ganz liebe Grüße,
    Vicky

    • Hallo Vicky! Danke für dein Lob zu den Bildern – freut mich wirklich sehr! Ich muss den Film noch ansehen 🙂
      Santa Cruz un der Antelope Canyon hätten mich auch noch interessiert. Leider war die Straße zum Antelope gesperrt und der Weg lt. Navi war nicht richtig…..

  • WAHNSINN! Du hast Brangelina gesehen? WOW. Das ist wirklich ein unvergessliches Erlebnis.

    Kannst du mir ein paar Tipps für LA (inkl. Roadtrip) geben? Wir fliegen im Sep/Okt für 22 Tage nach LA und ich bin für jeden Tipp dankbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.