Trenchcoat // raindrops keep falling

Curvy Outfit Trenchcoat

Auch wenn derzeit die Sonne scheint und wir höchstens eine Jeansjacke in den frühen Abendstunden benötigen, möchte ich euch heute noch mit einem guten alten Bekannten vertraut machen. Die Rede ist vom Trenchcoat. Er ist der Übergangsklassiker im Frühjahr und Herbst. Auch in dieser Saison ist er wieder unschlagbar TRENDY und angesagt. Ihn gibt es überwiegend in den Farben Camel und Navy.

Die Geschichte des Trenchcoat

Bereits in uralten Filmen kam der Klassiker schon zum Einsatz und das tut er heute noch. Auch eine Carrie Bradshaw hetzt im wunderschönen Trenchcoat durch die verregneten Straßen von New York und sieht dabei einfach nur fabelhaft aus. Hättet ihr gedacht, dass der Klassiker schon mehr als 100 Jahr alt ist? Kein geringerer als der Herr Burberry hat ihn 1897 in England erfunden. Dabei ging es mehr um den wasserabweisenden Stoff Garbadine als um den Schnitt an sich. Wichtig war, dass die Jacke oder Mantel keinen Regen durchlässt – dies ist in England ja bekanntlich noch wichtiger als bei uns in Deutschland.
Der Trenchcoat war später dann sogar ein fester Bestandteil der britischen Armee und kam hier schon lange zum Einsatz bevor er in der Fashionwelt berühmt und beliebt wurde. Das klassischste Modell stammt ganz klar aus dem Hause Burberry und wird meist mit einem Bindegurt und einem Zweireiher an Knöpfen getragen.

Fashion Statement

Mittlerweile gibt es den Klassiker schon lange nicht mehr ausschließlich aus dem Hause Burberry. Sämtliche Hersteller haben ihn so gut wie immer im Sortiment und er war auch noch nie so richtig OUT. Ich habe ihn selbst schon lange bevor ich zu Bloggen begann besessen und immer gerne getragen. In den Farben Dunkelblau, Beige und Camel mag ich ihn persönlich am Liebsten. So sind meiner Kombinationsmöglichkeit keine Grenzen gesetzt.

Der LOOK im TREND

Hier habe ich den Trenchcoat mit einem geringelten Shirt und einer schlichten schwarzen Jeans kombiniert. Ein BIG CITY Look für verregnete oder kältere Frühlingstage. Woher meine Auswahl genau ist erfahrt ihr rechts über den Bildern. Habt ihr schon einen Trenchcoat an eurer Garderobe hängen?

 

STEAL my STYLE

Trenchcoat – via Trenchcoat
Shirt – Asos (alt) ähnliches z.B. via OTTO
Hose – H&M+ ähnliche Hose z.B. via ASOS CURVE
Schuhe – Peter Kaiser via Amazon
Tasche – Innentasche von MCM /ähnliche Modelle z.B. via Farfetch
*Verwendung von Affiliate Links! 

Written By
More from Cécile

Ein kleiner Haul

Wollte Euch schnell meine neuen Lippenstifte zeigen/vorstellen.  Hab mir 2 neue von...
Read More

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.