Sommerkleid & der „Wohlfühlfaktor“

Im Sommer möchte ich am liebsten nur noch Kleider und luftige Röcke tragen. In Hosen fühle ich mich oft zu warm angezogen. Bei bestimmten Aktivitäten komme ich allerdings um das Tragen einer Hose nicht drumherum. So habe ich z.B. beim Besuch der Baustelle immer eine Hose an, auch wenn ich mich nie traue das Gerüst hochzuklettern. Wer wäre mutig? Heute gibt es aber einen luftigen Look im Kleid, neben aktuellen Infos zum Thema Hausbau.

Entscheidungen zum Thema Hausbau #Küche

Ihr habt mir auf Instagram und Co. signalisiert, dass euch das Thema Hausbau interessiert und so möchte ich euch natürlich auch ein paar aktuelle Infos mitteilen. Derzeit sind wir wieder bei der Planung der Küche gelandet. Sie soll WEIß werden! Weißer als Weiß – wenn ihr wisst was ich meine. Bei Pinterest hab ich mich in Küchen mit weißen Arbeitsplatten und simplen, klassischen Looks verliebt. Nur möchten Stefan und ich keine Arbeitsplatte aus Holz, Marmor oder Kunststoff. Wir stehen auf Stein oder Glas, auch wenn es ein bisschen teurer ist als gedacht. Bei unserem letzten Date im Küchenstudio haben wir dann eine etwas dunklere Arbeitsplatte aus Glas entdeckt, also nichts mehr mit weiß oder doch? Hmm. Bei Instagram hab ich euch gefragt welche euch besser gefällt – die Mehrheit war für die schlichte farblose Arbeitsplatte 🙂 Es bleibt also spannend. Für was ich mich wohl am Ende entscheide – gute Frage.

Mein Sommerkleid

Dieses Blusenkleid (<- Kleid von next) trage ich derzeit sehr gerne. Es passt zu Sneakers oder auch zu offenen Schuhen und ist ein bisschen sportlich. Meine aktuellen Kleiderfavoriten findet ihr übrigens in der Kategorie „Shop my Style“ – für diesen Post hab ich euch aber auch ein paar neue Trends herausgesucht. Bei Kleidern ist mir persönlich wichtig, dass sie mich nicht einengen und beim Bücken keine freie Sicht zulassen wenn ihr wisst was ich meine 🙂 Ich mag kürzere Kleider und trage sie gerne Knieumspielend, manchmal aber gar nicht so easy, also an der richtigen Bückvariante üben und in die Knie gehen Mädels! Ich empfehle, Kleider vor dem Kauf auf Herz und Nieren zu prüfen. Setzt euch ruhig mal damit auf einen Stuhl vor den Spiegel und testet ob ihr damit auch bequem sitzen könnt, sonst hängt das gute Stück nur im Schrank und wird nie getragen.

Der Wohlfühlfaktor ist wichtig!

Hier findet ihr noch eine aktuelle Auswahl an Schönen Sommerkleidern. Habt eine gute  Woche!

*Verwendung von Affiliate Links! 

 

Written By
More from Cécile

NYC HAUL Video + Gewinnspiel ♡

Guten Abend ihr Lieben,  hier ist das versprochene HAUL Video Teil 1...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.