Mallorca – Travel Tip & Outfit

Beitrag enthält Affiliate Links

Nach 2 Jahren hieß es für uns mal wieder Mallorca, Party, Bierkönig, Palmen und Strand. Es stand tatsächlich Erholung und ganz viel Sonne auf dem Programm. Von Palma und El Arenal haben wir bei der Buchung mit Absicht ganz viel Abstand genommen. Ja, der Ballermann ist auch ganz nett und muss man mal gesehen haben, aber ich wir hatten dann tagsüber keine Lust auf Dosenbier und Betrunkene Menschen an überfüllten Stränden. Warum wir ohne Kinder in den Sommerferien verreist sind? Wir hatten keine andere Möglichkeit – Seminare, Hausbau etc.

First Stop – Cala Millor

Cala Millor ist bekannt für seinen langen und weiten Sandstrand am kristallblauen Wasser. Natürlich tummeln sich hier viele Familien mit Kindern, aber es ist auch was für junge Paare und Alleinreisende. Stefan wollte unbedingt mal wieder in diesen Ort, da ihm der Strand hier so gut gefallen hat. Ich glaube wir waren vor 8 Jahren mal dort. Hier haben wir uns auf Empfehlung von Julia in ein sehr nettes Hotel mit 2 Häusern an der Promenade eingebucht. Wir haben uns für das Haus mit den Suiten – besser gesagt Sabina Suites entschieden. Das Zimmer war wirklich grandios und riesig! Auch die Möglichkeit mit den gemütlichen Liegen auf den Dachterrassen (ja es gibt 2!!)  mit kleinem Pool und Jacuzzi haben wir täglich genutzt und genossen.
Cala Millor, kann man machen – muss man aber nicht! Ich finde, dass es rund um Mallorca weitaus schönere Plätze und Strände gibt, aber wenn man nichts tun möchte und auch kein Auto mieten will ist es eine super Destination mit schönem Meer und netten Bars.

Mallorca du wunderschöne Insel!

Rooftop & Look

Die schönen und gemütlichen Sonnenterrassen haben wir natürlich auch zum Shooting genutzt. Hier hatte man auf der Liege wirklich das Gefühl direkt über dem Meer zu schweben. Ganz toll! Das sommerliche Outfit möchte ich euch natürlich auch nicht vorenthalten. Die Kleidungsstücke und weitere Alternativen sind hier in einer kleinen Collage verlinkt. Die gemütliche gestreifte Short hat es mir übrigens voll angetan 🙂 Weitere Bilder folgen übrigens auch noch im nächsten Beitrag über Mallorca.

Restaurant Tipp & Beachview

Stefan und ich lieben kuschelige und stylische Restaurants an der Promenade. Da kommt das Urlaubsfeeling immer so richtig schön auf. Diesmal haben wir uns nach Son Servera ins Sa Punta gewagt. Ein wirklich wunderschönes Restaurant in dem man auch auf viele Einheimische trifft. Exklusiv, bisschen teuer aber der Meerblick am Felsen, umringt von Palmen ist unbezahlbar. Solltet ihr mal ausprobieren wenn ihr auf Mallorca seid. Im nächsten Beitrag berichte ich euch dann von unserem 2. Stopp in Cala Ratjada – hier war es wirklich großartig!!

Written By
More from Cécile

Meine TOP 5 von Shopping Queen in Augsburg & Herzlich Willkommen

Hallo Zusammen und ein herzliches „Hallo“ an alle neuen Besucher von meinem...
Read More

4 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.