Statement Sleeves

*Werbung/Verwendung von Affiliate Links

Leute, wie schnell war nun bitte der Herbst da und der Sommer vorbei. Geht es euch auch so, dass die Zeit so wahnsinnig schnell dahin rennt? Bald können wir wieder die kuscheligen Cardigans und dicken Schals auspacken um nicht zu frieren. Doch bevor es soweit ist, möchte ich euch noch ein paar herbstliche Spätsommerlooks zeigen. Der Herbst Winter hat noch keine Chance bei mir – immerhin sind es noch um die 18 Grad am Tag. Zeit für Statement Sleeves und auffällige Looks.

Statement – Ballonärmel

Das Statement Sleeves in Form von Schleifchen, Trompeten und Co. nicht mehr von der Bildfläche wegzudenken sind, wissen wir alle. Ich muss sagen, ich mag den Trend und hab auch noch einen anderen Look passend zu diesem Thema für euch in der Pipeline. Ihr dürft gespannt sein. Heute jedoch möchte ich euch erstmalig auf den Blog einen Ballonärmel Look zeigen. Die wunderschöne kräftig blaue Bluse mit Ballonärmel (<- hier gehts zur Bluse) hab ich bei Mango Violeta entdeckt und mich sofort verliebt. Ein richtiger Hingucker und mal etwas ganz Anderes.

How to Style

Ich trage die knallige und auffällige Bluse mit einer schlichten Jeans in einem dunklen Denimton. Zur Bluse könnte ich mir auch super gut einen hellen Rock oder sogar einen Jeansrock vorstellen – mir war aber eher nach Hose 🙂 Dazu habe ich mich für weiße Pumps in Kombi mit meiner weißen Furla entschieden. Damit die Bluse auch gut zur Geltung kommt, hab ich sie an den Ellbogen schön fest zusammengerafft und festgebunden. Viel schlichter wirkt die Bluse wenn man die Ärmel nicht hochschoppt oder gar offen und nicht zusammengebunden trägt. Wobei der Balloneffekt erst entsteht wenn sie zu einer Schleife gebunden wird. Ich bin gespannt wie euch der Look gefällt – was sagt ihr?

Coole Statementblusen und Shirts

Im World Wide Web bin ich auch wieder auf ein paar coole Blusen und Shirts aufmerksam geworden – vielleicht ist ja was für euch dabei 🙂

Written By
More from Cécile

Ernsting´s family – Ibiza Part II

Oh, wie gerne würde ich mich jetzt sofort ans Meer zurückbeamen. Das...
Read More

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.