Plus Size Streetstyle – Flanellhemd

Ein neues Outfit steht in den Startlöchern und es ist mal so gar nicht Theodora wie ich finde, sondern mal wieder was ganz anderes. Das angesagte Flanellhemd und die desroyed Jeans habe ich mir in Kopenhagen bei Zizzi rausgesucht und ich hatte da schon so einen Look im Kopf. Es gibt etliche Varianten so eine Karobluse zu tragen. Man kann es locker in die Hose machen, vorne Knoten, nur ein paar Knöpfe zumachen, um die Hüfte knoten oder sie wich ich offen tragen. Wer es femininer möchte, kann das Hemd auch gut mit einer Jeansshort  und Boots kombinieren – so wie viele Promis in der Instyle 🙂 Ich hab mich für den ersten Look mal zu dieser Kombi entschieden. Unter dem Hemd trage ich ein weiteres Tanktop was man entweder drinnen oder draußen tragen kann. Es ist auch sie eine “Wohlfühlsache” – bei helleren Hosen hat man mehr Fläche und da mach ich es fast lieber wenn das Top den Bauch umspielt…ich denke ihr wisst was ich meine. Für die kühleren Tage passt die coole Bomberjacke die ich euch schon im letzten Outfitpost vorgestellt habe total gut – ein wahrer Allrounder. Ach und mit Boots kann man doch nie was falsch machen – diese hier sind soooo warm!
Mein erster herbstlicher Look ist somit online – oh und der Sommer ist fast vorbei 🙁
Habt ihr auch ein angesagtes rotes Flanellhemd im Schrank hängen und wie kombiniert ihr es am Liebsten?

ähnliche oder identische Artikel sind verlinkt:
Karobluse* – zizzi (ähnliche hier)
Hose* – zizzi 
Top* – pink Clove (ähnliche hier)
Jacke* – pink Clove (ähnliche hier
Boots – Dockers
Sonnenbrille – Ray ban

!function(d,s,id){var e, p = /^http:/.test(d.location) ? ‘http’ : ‘https’;if(!d.getElementById(id)) {e = d.createElement(s);e.id = id;e.src = p + ‘://’ + ‘widgets.rewardstyle.com’ + ‘/js/shopthepost.js’;d.body.appendChild(e);}if(typeof window.__stp === ‘object’) if(d.readyState === ‘complete’) {window.__stp.init();}}(document, ‘script’, ‘shopthepost-script’);

JavaScript is currently disabled in this browser. Reactivate it to view this content.




* Die Produkte wurden mir unentgeltlich zur Verfügung gestellt!

Written By
More from Cécile

Oops I did it again!

Ja! Wir haben es nochmal getan! Ich muss hier vorweg erstmal aufklären...
Read More

14 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.