Oriental Vibes

Ihr Lieben, auch wenn ich zur Zeit nicht so gut zu Fuß bin und unser Ibiza-Urlaub auf dem Spiel steht, habe ich Sommergefühle im Bauch und überall. Vielleicht habt ihr meine Snapchatstory (@theodoraflipper) gesehen und wisst bereits was passiert ist. Ich bin am Dienstag unglücklich gestürzt und habe mir blöderweise eine üble Verletzung am linken Fuß zugezogen. Jetzt sind erst mal Krücken, Creme und Kühlen angesagt. Gott sei Dank ist nichts gebrochen und ich kann sogar schon ein bisschen auftreten. Diesen orientalischen Sommerlook habe ich ein paar Stunden vorher abgelichtet – da war noch alles in Ordnung.
Ich zeige euch hier eine lockere Satinbluse mit bunten Ornamenten drauf die mich ein bisschen an den Orient erinnern. Dazu habe ich eine meiner geliebten „Ridley“ Jeanshosen von Asos Curve kombiniert, die ich vorher ein bisschen abgeschnitten habe. Sie wird also bald ein bisschen ausfransen und dem aktuellen Trend entsprechend aussehen. Ich kann euch bei einem größeren Bauch und schlankeren Beinen wirklich nur diese Jeans ans Herz legen – ich mag sie wirklich sehr gerne und es gibt sie in verschiedenen Variationen. Ein Muss für jede Curvy Lady, wie ich finde 🙂 Unten habe ich euch nochmal welche herausgesucht die dem identischen Schnitt von meiner Jeans entsprechen. Derzeit habe ich auch meine Liebe für schöne und filigrane Ketten entdeckt – hier trage ich passend dazu eine Rosefarbene „Hand der Fatima“ von Thomas Sabo. Bei den Schuhen habe ich auf bequeme Platform Sandaletten zurückgegriffen.

STEAL my STYLE
Bluse – c/o Zizzi z.B. via navabi 
Jeans – Asos Curve „Ridley“
Uhr – Daniel Wellington z.B. via Zalando
Kette – c/o Thomas Sabo 
Sandaletten – c/o Yours Clothing
*ich verwende Affiliate Links in diesem Post & c/o Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt

 

gemustertes Oberteil Plus Size

 

 

Meine Favoriten für diesen Post

 

Written By
More from Cécile

Meine Erfahrungen bei Shopping Queen – Video

Heute gibt es endlich das lang ersehnte Video zu meiner Shopping Queen...
Read More

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.