Ich hab die Haare schön – Ponytail Extensions

Wer träumt nicht von einem langen und dichten Ponytail (oder anders auch Pferdeschwanz)?
Ich persönlich trage Zöpfe gerne sehr hoch am Hinterkopf. Der Nachteil ist, dass die Haare dann automatisch kürzer sind und man meist nur noch einen Schweif bis zum Nacken hat. Aber wie für alle Probleme, gibt es auch hier eine Lösung – Ponytail Extensions!
Ich habe ja schon mal die klassischen Clip In Extensions getestet und war auch hier sehr zufrieden, da sie wirklich einfach zum handhaben ist. Der Fake-Pferdeschwanz ist aber noch einfacher anzubringen und man hat blitzschnell eine schöne Frisur. Bei YouTube gibt es natürlich auch zig Anleitungen – einer der Gründe warum ich darüber kein Video gedreht habe 🙂
Ich möchte euch unbedingt noch ein bisschen was über die Pflege von Extensions erzählen. Ja, auch diese Haare (Echthaar!) möchten ab und zu mal gewaschen & gepflegt werden. Passend dazu habe ich ein Shampoo und eine Haarkur extra für Extensions dazu bekommen. Es ist eigentlich fast so wie mit eurem eigenen Haar – ihr könnt es glätten & locken, aber dann sollte auch auf jeden Fall die Pflege stimmen, damit man schön lange was davon hat. Bei einem meiner letzten Outfits hatte ich meinen Ponytail in der Farbe „Honigblond“ angebracht (einfach um den echten Zopf herumschlingen und mit einer Haarsträhne den Gummi verstecken).


Ponytail & Pflegeprodukte – via Rubin Extensions*

20% Rabatt auf das gesamte Sortiment für euch gibt es mit dem Code „Promo22“

Haarextensions Rubin

langer Pferdeschwanz mit Extensions
*Sponsored Post

Written By
More from Cécile

sheego – Making Of

Hallo ihr Lieben,  das Geheimnis ist gelüftet! Ich habe euch ja in...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.